Touring Live Performances

Works on tour. They are both available for theatre spaces. Some of them are easily adoptable to Art Spaces, Off-Spaces and Club Settings.

Especially the works #likemetoo, Mundstücke v1 and binge-dating are easily tourable and flexible formats.

HOW TO GO VIRAL

HOW TO GO VIRAL 2019   90 Min, 3 PerformerInnen + 1 ExpertIn   Eine Krankheit grassiert in der Gesellschaft, übertragen von den kalt leuchtenden Bildschirmen unserer Smartphones und Laptops. Ihr Name ist ein Synonym für Selbstoptimierung, Individualisierung und Radikalisierung – INFLUENCA. Die Grundwerte in der bereits mutierten und infizierten Arbeitswelt sind einfach: Sei gut…

#likemetoo

#likemetoo 2018     45 Min, 3 PerformerInnen   Mit deiner Hilfe entstand eine sinnvolle Performance #IAmInfluenca Werde #InfluencerOfInfluenca und #likemetoo Die Kampagne und Performance #likemetoo demaskiert und öffnet den künstlerischen Schaffensprozess und die Realität von KünstlerInnen als Kleinunternehmer*innen. Die Performance hatte das Ziel, mittels einer Crowdfunding Kampange, eine besonders gefällige Performance zu schaffen, bei…

Mundstücke v1

MUNDSTÜCKE v1 2017   Eine gute Haltung ist eine leichte und sehr wichtige Kunst, um einen gesunden Geist und Körper dauerhaft zu erhalten. Wenn du die richtige Haltung einnimmst, ist dein Körper wirklich zentriert. Das kann häufige Beschwerden, wie zum Beispiel Rücken- oder Nackenschmerzen, Kopfschmerzen und Müdigkeit lindern. Wenn Sie einen guten Gesundheitszustand haben, dann…

DU (aber eigentlich…)

In DU (aber eigentlich geht es um mich) zeigen Barbis Ruder, Stefanie Sourial und Veza Fernandez Nichtliebesgeschichten und Projektionen. Es geht um falsche Hoffnungen, unausgeglichene Ökonomien, Sackgassen und Abgründe in der Sprache. Um die Ambivalenz der Bedürfnisse, sei es in der persönlichen oder der öffentlichen Kommunikation. Jedes Produkt, jede Marketingkampagne, vor allem Big Data ist…

BARBIS IN BABELAND

BARBIS IN BABELAND 2016   60 Min., Solo + Support by 2 Devils & Make-Up       Im Babeland clashen Pop, Punk und Performance aufeinander. Barbis baut ein Performical, um die Grenzen von Performance und Popkultur auszuloten: PerformancekünstlerInnen wie Marina Abramovi? genießen inzwischen Starkult. Sie machen Werbung für Adidas oder designen Kaffeetassen und gehören…

verbiegen

ART WORK OUT verbiegen   Fotoedition zur Performance ART WORK OUT – verbiegen verbiegen ist Pole Fitness an einer gebogenen Stange Während des Aufbaus der Stange gibt es einen Einblick in das Tagebuch und Leben einer Pole-Tänzerin. Die Geschichte kommt sehr leicht daher, bekommt aber immer mehr Schwere, je länger ihr Training andauert. Es folgt…

binge-dating

binge-dating Performance, 6:30 Min 2013 60 Online-Dating Nachrichten in Audio (anonymisiert), Werkzeug (Schraubstock, Gewindeschneider, Zwinge, Hammer, Meißel, Bohrmaschine, Zangen, Feile), Gemüse (Karotte, Gurke, 2 Eier, Zucchini, 1 L Milch, Lauch) binge ist ein englisches Substantiv und bedeutet Exzess, Gelage, Übersättigung. Die übliche Nutzung bezieht sich auf Alkohol- und Essexzesse: binge drinking: Komasaufen; binge-eating: Ess-Sucht. Ausgangspunkt…

Commissionable Works

The following works are uniquely adoptable both to art spaces and public space settings.

Bourgeois, EXPORT,…

Bourgeois, EXPORT, Horn and more tba. Performen ‚Link mit dem Rampenlicht‘   Wie kann man performen lernen? Zum Performen solltest Du Dir ein schönen und stillen Raum nehmen. Ich empfehle, dass Du diesen Raum vor jeder Performance klärst, z.B. durch Anschalten der Licht- und Tonanlage, Raumspray und Nebelscheinwerfer und ein freundlicher Gruß an die Technikerin.…

#LogoCemetery

#KillYourIdolsNow Sie möchten Abschied von dem Logo Ihrer Firma, einer Institution oder eines Großkonzerns nehmen? Der @realinfluenca Logo Cemetery bietet Ihnen die Möglichkeit in einem ehrenwerten Rahmen. Im Angebot befinden sich alle gängigen Bestattungsarten im feierlichen Rahmen, von Erdbestattung zu Feuer-, Luft- und Weltraumbestattung. Sie halten und gestalten Ihre Abschiedsrede selbst. Wir kümmern uns um…

Mundstücke v2

Mundstücke v2 2017   Mundstücke finden in der Musik ihre Verwendung und erzeugen durch ihre unterschiedliche Herstellungsweise verschiedene Töne. Holzblasinstrumente wie Klarinette und Saxophon arbeiten mit einem Hölzblättchen, die Blechbläser wie Trompete oder Horn mit einem Mundstück in Form von Kessel und Schaft, die meisten Flöteninstrumente wiederum mit einem Pfeiffmechanismus. Was alles verbindet ist die…

#L0V3_H4CK1N6

    #L0V3_H4CK1N6 was one of two open working groups of WIENWOCHE 2016.   “I present myself in the best way possible. Regardless of my personal needs and preferences, I treat my fellow participants respectfully. Mean behavior (sexist, racist, homophobic, etc.) will not be tolerated and result in immediate G4M3 0V3R. As part of #…

2F Attacke

2F – Attacke 2015 Performance, Intervention Art Transport from AIL to MAK, Kunsthalle PS, AzW, Kunsthalle (MQ). Performers: Eva Puchner, Jeannine Jesch, Joanna Coleman, Leo Münch, Merlin Meister, Sara Lanner Cameo appearence: Herwig HST Steiner Fotos: Viennabiennale / Rainer

DOWN DOG IN LIMBO

DOWN DOG IN LIMBO 2015 Performance, Skulptur, Installation   DOWN DOG IN LIMBO (herabschauender Hund in der Schwebe) ist eine kurze Fixierung der frei flottierenden Angst im Raum. Der Drahtseilakt zwischen Armen und Beinen soll kein klassisches Drama sein. Ausgangsposition: Niederliegen im Dreieck. Ansteigende Handlung: Sich heben lassen. Fixieren. Nicht fallen. Wendepunkt: Positionierung durch Atem,…

vermessen

ART WORK OUT vermessen 2014 Performance, Installation, Workout   Die performative Intervention vermessen ist ein Assessmentcenter und kombiniert Arbeit und Laufen, um den Immobilienwert eines Hauses festzustellen. Dieser wird nach einem Maßband-Warm-Up in einem Laufparcours festgestellt. Die Zeichnungen basieren auf aktuellen Wiener Spekulationsobjekten und Projekten der BIG. Before working on new sports doing bended (pole…

Primäraktivitäten 2A…

Primäraktivitäten 2A – 2F Die Wertschöpfungskette ist eine Performancereihe, welche ich seit 2013 entwickle. In der Reihe 1 (s.u.) entwickle ich die Primäraktivitäten: kleine Aktionen des Ungehorsams im öffentlichen Raum. Für Ausstellungen entwickle ich die Sekundäraktivitäten, eigens hergestellte Architekturen für die Arbeiten. In dritter Instanz greife ich die Primäraktivitäten aus Reihe 1 wieder auf, um…

Air

Die Performancereihe setzt sich mit dem Körper den medialen Fähigkeiten des Körpers auseinander. Die erste Mediengestalt setzt Luft in Leben und Bewegung um. Durch am Körper befestigten Schläuche hauchen die Akteuere dem Wesen Energie ein. Die gefühlten Signale am Körper geben Bewegungsort und Intensität vor. Performance gemeinsam mit Studierenden der Klasse Transmediale Kunst.

Pimpette’s Performing…

Pimpette’s Performing Business Performance Installation im öffentlichen Raum, Objekte & Reliquien (Schilder, Preislisten, PMS100, PMS50)   Die Zuhälterin Pimpette verkaufte am Eröffnungsabend im Arthur Schnitzler Park Baden performative Liebesdienste. Passend zur Neubennung des Parks erhalten auch zwei Wege neue Namen: “Weg des Herzens” und parallel daneben der “Weg des Schmerzes”. Die Besucher hatten die Wahl,…

Workshops & Lectures